Salatbüffet Frühstück leckere Gebäckstückchen Saladcorner der Nachtisch Strandbar Kellner

Beach Albatros Sharm

Alles inklusive

Verpflegung ist gut und reichlich, vor allem, wenn man die ägyptische Küche mag, denn diese wird hier eindeutig bevorzugt, wobei es natürlich auch Gerichte nach europäischem Geschmack gibt.

Das Frühstück ist für Leute, die gern Wurst und/oder Käse essen vielleicht etwas karg, aber es gibt außer 2 Sorten Käse und einer Sorte Wurst noch Gemüse und Früchtesalat (mein bevorzugtes Frühstück!), Quark (oder war es Joghurt?, jedenfalls sehr cremig), die Möglichkeit, Müsli zu bereiten, verschiedene Marmeladen und Honig, verschiedene Brötchen und Toastbrot, leckere süße und herzhafte kleine Gebäckstückchen und nicht zu vergessen, einen Koch, der auf Wunsch Eier bzw. Omeletts und Pfannkuchen zubereitet hat. Auch gibt es von der warmen Theke French Toast, eigenartige dünne süße Nudeln in Milch, überbackenes Gemüse, gebratene Wurst und einen ägyptischen braunen Bohnenbrei (habe ich mal gekostet, ist gar nicht schlecht).

Mittags und abends gibt es viele Salate (wurden wieder von mir bevorzugt), meist steht je ein Geflügel-, Fisch- und Rindgericht mit verschiedenen Gemüsen und Sättigungsbeilagen zur Auswahl und meist auch einen Nudelkoch. Natürlich auch leckere Süßigkeiten und eine Vorsuppe. Als Obst gibt es mittags meist grüne und abends immer rote Melone. Das Mittagessen kann man auch wahlweise am Strand zu sich nehemen, da ist die Auswahl auf Pizza, Sandwich oder Hamburger und ein Nudelgericht beschränkt.

Unangenehm fiel uns auf, daß verschiedene Veranstaltungen abends am Strand nur gegen einen nicht gerade geringen Aufpreis stattfanden, so z.B. Donnerstags ein Ägyptischer Abend für 30 Euro pro Person. In anderen Hotels sind solche Sachen auch im AI eingeschlossen.

Harte Getränke sind übrigens nicht inklusive (gab es auch nicht im Hotel zu kaufen), nur Pepsi-Produkte, zwei sehr süße (sonst aber eigentlich schmackhafte) Säfte (Doom und Carcade), Kaffee und Tee, Bier und Wein und abends häufig ein Cocktail, der wohl auch mal neben Alkohol gestanden hat. Aber wir wollten uns ja nicht betrinken.

Animation fand nur am Strand statt (Wassergymnastik, Dart, Volleyball, ...), war aber eher unauffällig. Abends gab es dann noch im Cafe Montimare die Kinderdisco.

für Marmelade und Müsli der Eierkoch im Restaurant am Tortenbüffet Strandbar Kellner

Da will ich auch hin, laß mich buchen!

Albatros Startseite Die Zimmer Die Anlage All inclusive Der Strand

Letzte Aktualisierung am 14.05.2004, Wolfgang Kölbel 2001 - 2004