Seestern und Seeigel
Kalamaris
Riffbarsch
Muräne
Kugelfisch
Steinfisch

Mauritius

Das Hausriff

Das Hausriff ist direkt vom Strand zu erreichen. Man kann in der Lagune schnorcheln oder aber außerhalb.

Insgesamt muß ich sagen, daß hier relativ wenig Fische vorhanden sind. Auch sind diese sehr scheu, man bekommt sie kaum vor die Kamera. Dies hat aber auch einen Vorteil, man achtet mehr auf Details. Nur so war es Claudia möglich, auch zwei Steinfische zu entdecken.

Gesehen habe ich hier unter anderem Doktorfische, Papageien, Drücker, Kofferfische, Flöten, Feuerfische, gartenschlauchförmige Seegurken ... und zum ersten mal Seeschlangen,

Die Lagune kann man eigentlich nicht wirklich als Riff bezeichnen, es sind eher Felsen, an denen sich aber doch einige Korallen gebildet haben. Häufig ist das Wasser, gerade wenn die Kinder am Tollen sind, recht trübe.

Außerhalb der Lagune kann man dann auch bunte Korallen bewundern. Leider sind es hier gerade die Einheimischen, die das Riff zerstören, indem sie darauf herumlaufen und sogar mit Netzen zu Fischen versuchen.

Da will ich auch hin, laß mich buchen!

Mauritius
Startseite
Das
Hotel
Die
Zimmer
Der
Strand
Alles
inklusive
Das
Hausriff

Letzte Aktualisierung am 19.10.2006, Wolfgang Kölbel 2005

Krokodilsfisch
Schnecke
Nasendoktor
Barsch
Muschel
junger Rotfeuerfisch