Blick zum Meer
Schnee auf den bergen
Ladenzeile

Club Paradiso - Alanya-Kestel/Türkei

Das Hotel

Das Hotel liegt im Ortsteil Kestel, ca. 7 km östlich vom Zentrum Alanyas auf einem Berg mit schönem Ausblick zum Meer und auf Alanya.
Es besteht aus einem Hauptgebäude und 10 Wohnhäusern.
Von weitem und auf Bildern wirkt es wie eine riesige Bettenburg, ist es aber nicht. Die Wohnhäuser haben jeweils nur 20 sehr geräumige Zimmer.

Mehrfach täglich fährt ein Hotelbus für € 0,50 pro Richtung nach Alanya und natürlich auch wieder zurück. Wer möchte kann natürlich auch einen noch preiswerteren Dolmus nehmen. Da steht eigentlich immer einer vorm Hotel und wartet auf Fahrgäste. Im Hotelbus wie im Dolmus sollte man aber möglichst passend zahlen, da die Fahrer oft sehr schlecht Deutsch verstehen, wenn man Wechselgeld zurück haben möchte.

Die Verpflegung in dieser AI Anlage ist wirklich super, wenn man auch nicht alles glauben darf, was auf der offiziellen Homepage des Club Paradiso steht. Man sollte sich lieber an die Angaben der deutschen Reiseveranstalter halten, dann wird man auch nicht enttäuscht. Doch dazu mehr auf den AI-Seiten.

Die Anlage macht einen sehr gepflegten Eindruck, wenn auch zum Zeitpunkt unseres Besuches noch sehr viel gebaut wurde und nicht alle Pools und Bars geöffnet waren. Aber es war ja noch keine Saison, da muß man solche Abstriche wohl in Kauf nehmen, wir hatten damit gerechnet.

Die Zimmer sind einfach riesig. So eine großzügige Urlaubsbehausung hatte ich bisher noch nie, und dabei gehörte unser Zimmer eher zu den kleineren.

Den Strand haben wir uns auch angeschaut. Ich hoffe, im Sommer ist der schöner, aber feinsandigen Strand findet man dort natürlich nirgends.

Der Hotelkomplex
Blick auf den Pool
weitere Pools

Da will ich auch hin, laß mich buchen!

Club
Paradiso
Startseite
An-
und
Abreise
Das
Hotel
Die
Zimmer
All
inclusive
Der
Strand
Jeep
Ausflug
Letzte Aktualisierung am 19.10.2006, Wolfgang Kölbel 2002